MSC Divina

by admin
Das Kreuzfahrtschiff MSC Divina im Hafen von Ocho Rios auf Jamaika

Im Januar 2023 war ich für zwei Wochen mit der MSC Divina in der Karibik und Südamerika unterwegs. Im folgenden möchte die das Schiff sowie meine Eindrücke näher vorstellen. Den vollständigen Reisebericht meiner Reise finden Sie hier.

Allgemeine Informationen und Tipps zur MSC Cruises habe ich hier zusammengefasst.

Über das Schiff

Die MSC Divina wurde durch STX France Cruise SA in Frankreich gebaut und 2012 in Dienst gestellt. Das Schiff bietet Platz für 4.345 Passagiere und verfügt über 1.751 Kabinen. Die MSC Divina hat 16 Decks, davon sind 13 Passagierdecks.

Das Schiff gehört zur Fantasia-Klasse. Schwesterschiffe sind die MSC Fantasia, MSC Splendida und MSC Preziosa.

Die MSC Divina wurde nach der italienischen Schauspielerin Sophia Loren benannt. Zu dieser verbindet die Reederei eine enge und langjährige Freundschaft. Sophia Loren hat bei der Gestaltung und Einrichtung des Schiffes mitgeholfen. Ihr wurde die Royal Suite 16007 im Yacht Club auf dem Schiff gewidmet. Diese ist mit beeindruckenden Filmbildern und sehr glamourös ausgestattet.

In den Wintermonaten befährt das Schiff unterschiedliche Routen in Südamerika und in der Karibik ab Miami. In den Sommermonaten ist das Schiff im Mittelmeerraum stationiert.

Technische Details

BRZ139.072 Tonnen
Anzahl Kabinen1.751
Anzahl Passagiere4.345
Anzahl Besatzungca. 1.388
Max. Geschwindigkeit23,75 kn
Länge / Breite / Höhe333,30m / 37,92m / 67,69m

Mehr Details zum Schiff auch direkt bei MSC Cruises hier.

Kabinen

An Bord befinden sich insgesamt 1.751 Kabinen. 45 davon sind für Gäste mit Behinderungen oder eingeschränkter Mobilität ausgestattet.

Auf der MSC Divina gibt es folgende Arten von Kabinen:

  • Innenkabine
  • Kabine mit Meerblick
  • Balkonkabine
  • Suiten
  • Familienkabinen mit Verbindungstür

Innenkabinen haben eine Größe von ca. 13-24m² und sind neben einem Doppelbett (in zwei ein Einzelbetten umwandelbar) mit einer Klimaanlage, Bad mit Dusche, TV, Telefon, Minibar und Safe ausgestattet.

Außenkabinen sind zwischen 12-29m² groß und bieten neben der Ausstattung der Innenkabine zusätzlich über ein Fenster welches Tageslicht in die Kabine lässt.

Balkonkabinen haben eine Größe von 17-42m² und bieten neben einem Bett auch eine große Garderobe, ein Sofa, ein Bad mit Dusche oder Badewanne, TV, Telefon, Minibar, Safe sowie einen Balkon mit Sitzgelegenheiten.

Balkonkabine an Bord der MSC Divina

Ich hatte an Bord der MSC Divina ursprünglich eine Balkonkabine mit Sichteinschränkung gebucht. Diese Kabine hätte sich auf Deck 8 befunden. Es handelte sich hierbei von Ausstattung und Größe her um eine reguläre Balkonkabine. Durch die Lage auf Deck 8 wurde die Aussicht vom Balkon jedoch von den Rettungsbooten eingeschränkt. Ich konnte jedoch vorab ein Upgrade auf eine reguläre Balkonkabine ohne Sichteinschränkung auf Deck 9 machen.

Die Balkonkabine war sehr geräumig, die Betten bequem und ausreichend Platz im Bad und im Kleiderschrank.

Der Balkon selbst war leider nicht mehr im besten Zustand. Es gab sehr große Roststellen, auf der Reling blätterte die Farbe ab und der Sichtschutz zur Nachbarkabine klapperte permanent durch den Wind. Alles aus meiner Sicht kleinere Dinge die schnell behoben wären, wenn man wollte.

Suiten gibt es in folgenden unterschiedlichen Kategorien:

  • Aurea-Suite S3
  • Aurea-Suite SP3
  • Deluxe-Suite YC1
  • Executive & Family Suite YC2
  • Royal-Suite YC3

Restaurants & Bars

Das Hauptrestaurant Black Crab an Bord der MSC Divina

Das Essenskonzept bei MSC besteht aus Restaurants mit Bedienung sowie Buffet-Restaurants. Für jeden Gast ist zu einer ausgewählten Zeit (frühe oder späte Tischzeit) Abends ein Tisch im Restaurant mit Bedienung reserviert. Dieser Tisch bleibt für den gesamten Zeitraum der Kreuzfahrt für den Gast reserviert und Sie haben jeden Abend die gleichen Service Mitarbeiter. Mittags sowie morgens können Sie zu jeder Zeit ohne feste Zeit in das Restaurant mit Bedienung.

Während meiner Kreuzfahrt im Januar 2023 gab es drei Tischzeiten im Hauptrestaurant an Bord der MSC Divina. Die erste begann um 17.30, die zweite um 19.30 und die dritte um 21.30 Uhr. Das war wohl der hohen Auslastung des Schiffes und dem begrenzten Personal geschuldet. Eine Änderung der Tischzeit ist, sofern noch Plätze verfügbar sind, meist ohne Probleme an der Rezeption oder direkt im Restaurant möglich.

Das Buffet Restaurant ist fast durchgehend geöffnet und kann zu jeder Zeit ohne Reservierung oder feste Tischzeit besucht werden. Sie haben somit volle Flexibilität ob Sie lieber im Buffet Restaurant oder in einem Restaurant mit Bedienung essen.

Das Hauptrestaurant „Black Crab“ befindet sich auf Deck 5 und Deck 6. Zu Frühstückszeiten war während meiner Kreuzfahrt mit der MSC Divina nur das Deck 5 geöffnet, beim Abendessen beide Decks.

Das Buffetrestaurant befindet sich auf Deck 14 und ist ziemlich groß. An verschiedenen Stationen wird Pizza, Pasta, Vor- und Nachspeisen sowie wechselnde Gerichte angeboten. Leider war während meiner Kreuzfahrt immer die Hälfte des Buffets geschlossen obwohl das Schiff voll ausgebucht war. Das führte zu viel Gedränge und die Sitzplatzsuche war nicht immer leicht.

Neben den im Reisepreis inkludierten Restaurants gibt es an Bord auch sogenannte Spezialitäten Restaurants. Diese servieren Essen auf einem sehr hohen Niveau und sind aufpreispflichtig. Es gibt jedoch die Möglichkeit entweder auf dem Schiff oder vorab online vergünstigte Pakete zu buchen um dort günstig zu speisen. Wer sich etwas gönnen möchte oder einen besonderen Anlass feiern möchte kann dort gerne essen. An Bord der MSC Divina gab es unter anderem ein Steak Restaurant namens „Butchers Cut“. Am Tag vor der Ausschiffung gibt es meistens Rabatte für die Spezialitätenrestaurants. An Bord laufen Mitarbeiter der Restaurants mit einer Speisekarte durch die Gegend um Pakete zu verkaufen und Plätze zu reservieren. Alternativ können Sie auch einfach mit dem Bord Telefon beim Restaurant anrufen.

Tipp: Sollten Sie einen besonderen Anlass wie bspw. Geburtstag an Bord feiern, besteht die Möglichkeit für einen kleinen Betrag eine Torte oder eine Flasche Wein oder Champagner zu reservieren welche Ihnen entweder auf die Kabine oder im Restaurant serviert wird.

Neben den Restaurants gibt es auch zahlreiche Bars und Lounges an Bord. Auf dem Fotos ist die Golden Jazz Bar sowie die Piazza zu sehen. In der Piazza gibt es neben Getränke auch kleine Snacks wie belegte Brötchen oder Desserts wie Kuchen. Diese sind im Reisepreis inkludiert.

Unterhaltung

Pantheon Theater auf dem Kreuzfahrtschiff MSC Divina

Auf der MSC Divina gibt es zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten die auch Seetage nicht langweilig werden lassen.

Das Pantheon Theater ist das Haupttheater an Bord des Schiffes. Es bietet Platz für über 1.000 Gäste und hier finden täglich Live Shows statt. Während meiner Kreuzfahrt mit der MSC Divina gab es unter anderem eine Cher Show, eine ABBA Show, Akrobatik sowie eine Magic Comedy Show. Die Abendshows gab es in zwei Sitzungen, eine um 19.30 Uhr und eine um 21.30 Uhr. An Seetagen wurde tagsüber das Theater auch als Kino genutzt und Filme gezeigt oder Vorträge gehalten.

Obwohl das Schiff während meiner Reise vollständig ausgebucht war, war es jederzeit problemlos möglich einen Platz im Theater zu bekommen. Die Qualität der Shows war ziemlich gut.

Natürlich gibt es an Bord der MSC Divina auch zahlreiche Shopping Möglichkeiten. Im MSC Logo Shop gibt es bspw. T-Shirts, Magneten, Mützen und andere Artikel mit MSC Logo.

Neben dem MSC Logo Shop gibt es auch einen Duty Free Shop mit Zigaretten, Alkohol sowie Kosmetik des täglichen Bedarfs.

Für Schmuck und Uhren gibt es zudem zwei Geschäfte und ein Lego Geschäft sowie ein Geschäft für Süßigkeiten und eines für Mode und Handtaschen.

Casino an Bord der MSC Divina

Für Freunde des Glücksspiels gibt es außerdem ein Casino mit vielen Automaten aber auch Tische um Poker oder Black Jack zu spielen.

Gastronomie

Anbei ein paar Impressionen der verschiedenen Gerichte die während meiner Kreuzfahrt mit der MSC Divina im Hauptrestaurant serviert worden sind.

Öffentliche Bereiche & Impressionen

Die Schiffe der MSC Flotte überzeugen mit italienischem Design und klassische Elemente der Kreuzfahrt. Die Ausstattung ist edel und glamourös. Im folgenden Bilder von öffentlichen Bereichen und weitere Impressionen der MSC Divina.

Das Atrium auf der MSC Divina

Das prunkvolle Atrium auf der MSC Divina mit den von MSC bekannten Swarovski Treppen auf beiden Seiten.

Das Atrium auf der MSC Divina
Liegen auf dem Pooldeck der MSC Divina

Auf dem Pooldeck gibt es eine große Leinwand auf der tagsüber verschiedene Aktivitäten wie bspw. Quiz durchgeführt werden, mehrere Whirlpools sowie Liegen zum entspannen.

Bar auf der MSC Divina

Am Heck des Schiffes befindet sich der Adult Only Bereich mit einem Inifinity Pool, einer Bar sowie weitere Liegen.

Pooldeck auf der MSC Divina
Treppe im Hauptrestaurant Black Crab auf der MSC Divina
Aufzüge auf der MSC Divina

Fazit

Die MSC Divina ist ein schönes Schiff der Fantasia Klasse. Die Kabinen aber auch die öffentlichen Bereiche haben ein ansprechendes Design. Die Mitarbeiter auf dem Schiff waren durchweg motiviert und freundlich.

Leider hat man bei meiner Kreuzfahrt im Januar 2023 an vielen Stellen eine Vernachlässigung des Schiffes wahrgenommen, sei es Rost an vielen Stellen oder viele kleine Defekte die nicht behoben worden sind. Auf meiner Balkonkabine blätterte bspw. die Farbe an der Reeling ab, überall war großflächiger Rost, der Sichtschutz zur Nachbarkabine klapperte, im Bad war in der Duschkabine die Gummiabdichtung ab und die Fugen dreckig. Das ist sehr schade, da waren selbst die älteren Schiffe wie bspw. die MSC Armonia in einem deutlich besseren Zustand. Dennoch kann ich das Schiff sowie die Reederei weiterempfehlen aber würde mir wünschen das sich das Management des Schiffes mehr um die aktive Instandhaltung kümmert.